Neueste Kommentare
    Archive
    Kategorien
    • Keine Kategorien

    Prof. Erich H. Franke

    Franke-E_GA
    Prof. Erich H. Franke, geboren 1954 in Mannheim, studierte Nachrichtentechnik an der Universität Karlsruhe und leitete in europäischen Unternehmen die Entwicklung militärischer Kommunikations- und Flugnavigationssysteme. Heute arbeitet Prof. Franke als geschäftsführender Gesellschafter eines Systemhauses und nimmt eine Lehrtätigkeit an der Hochschule Darmstadt im Bereich Elektro- und Informationstechnik wahr.
    Er ist mit Roswitha M. Franke verheiratet, hat zwei Kinder, lebt an den Pforten des Schwarzwaldes und beschäftigt sich in seiner Freizeit mit Amateurfunk, Dressurreiten sowie dem Schreiben von Thrillern und Science-Fiction-Kurzgeschichten.

     

    Aktuellste Veröffentlichungen:


    Cover_Stromausfall_GA
    STROMAUSFALL

    Thriller (Band 2) aus der Reihe „Karens Jobs“

    Verlag AFUSOFT, Königsbach-Stein, 1. Auflage 2018
    ISBN 978-3-926710-31-1
    Taschenbuch, 200 Seiten, 12,99 EUR

    Der Mord an einem hochrangigen Beamten der Internationalen Atomaufsichtsbehörde bringt Karen C. Mulladon, Agentin einer Behörde des US-amerikanischen Nachrichtendienstes auf die Spur von Verbrechern, die sich einer längst vergessenen, höchst gefährlichen Technologie bemächtigen wollen, um den internationalen Energiemarkt zu manipulieren. Zusammen mit ihrem deutschen Kollegen Martin Weilmann nimmt sie die Spur der Verbrecher auf und gerät dabei selbst in höchste Gefahr.

     

    Cover_TödlicheEnergie_GA
    TÖDLICHE ENERGIE
    Thriller (4) aus der Reihe „Karens Jobs“

    Verlag AFUSOFT, Königsbach-Stein, 1. Auflage 2018
    ISBN 978-3-926710-34-5
    Taschenbuch, 184 Seiten, 12,99 EUR

    Der dreiste Raub von Energiespeichern in Erfurt, die für eine amerikanische Firma bestimmt waren, scheint zunächst lediglich eine Angelegenheit der lokalen Polizei zu sein. Doch als dann auch noch große Mengen an Flüssigsprengstoff aus einer Deponie in Tschechien verschwinden und nichts von alledem wieder auf dem Schwarzmarkt auftaucht, schickt der US-amerikanische Nachrichtendienst Agent Karen C. Mulladon nach Europa, um sich der Angelegenheit annehmen. Was ist das Ziel der Verbrecher? Oder bereitet gar eine terroristische Organisation einen Anschlag vor? Erst nach und nach findet Karen zusammen mit ihrem deutschen Kollegen Martin Weilmann heraus, welchen perfiden Plan ihre Gegner verfolgen. Es beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit. In achtzehn Metern Höhe, auf einem der Türme des Heidelberger Schlosses, fällt die Entscheidung.

     

    Cover_Gedankenblitze_GA
    GEDANKENBLITZE
    Zwei Kurzromane in einem Doppelband

    Verlag AFUSOFT, Königsbach-Stein 2017
    ISBN 978-3-926710-41-3
    Taschenbuch, 200 Seiten, 14,99 EUR

    Zwei spannende Geschichten über ein gefährliches Relikt aus der Nazi-Zeit. Günther Mittenwald und Sarah Stern kämpfen gegen eine skrupellose Geheimorganisation, die versucht, das Rad der Geschichte zurückzudrehen.

     

     

     

    Weitere Veröffentlichungen:

    DER GROßE KNALL, Thriller (Band 1, Verlag AFUSOFT, Königsbach-Stein 2017, ISBN 978-3-926710-31-4.
    DER HERR DES STURMS, 
    Thriller (Band 9), Verlag AFUSOFT, Königsbach-Stein 2017, ISBN 978-3-926710-39-0.
    DER TAG DES AFFEN,
    Thriller (Band 8), Verlag AFUSOFT, Königsbach-Stein 2017, ISBN 978-3-926710-38-3.
    STRAHLENDER SIEG,
    Thriller („Karens Jobs“, Band 7), Verlag AFUSOFT, Königsbach-Stein, 2. Auflage 2017, ISBN 978-3-926710-37-6.
    POINT ZERO, 
    Science-Fiction-Kurzgeschichten, Verlag AFUSOFT, Königsbach-Stein, 2. Auflage 2016, ISBN 978-3-926710-38-3.
    IN EIGENER SACHE, Thriller („Karens Jobs“, Band 3), Verlag AFUSOFT, Königsbach-Stein 2016, 978-3-926710-33-8.
    ESCHERICHIA COLI Z, Thriller („Karens Jobs“, Band 5), Verlag AFUSOFT, Königsbach-Stein 2016, 978-3-926710-35-2.

     

    Mehr Informationen:

    E-Mail: verlag@afusoft.de
    Internet: www.verlag-afusoft.de

    August 2018
    M D M D F S S
         
     12345
    6789101112
    13141516171819
    20212223242526
    2728293031  
    Neues

    Rubrik Veranstaltungen:
    Neue Lesetermine!