Neueste Kommentare
    Archive
    Kategorien
    • Keine Kategorien

    Uschi Gassler

    Gassler-U_HP-GA
    1957 in Kronach/Oberfranken geboren, lebt sie heute mit ihrer Familie im badischen Königsbach.
    Seit frühester Jugend dem Geschichtenerfinden verfallen, schreibt sie Romane und Kurzgeschichten vorwiegend im kriminellen Genre.
    Sie initiierte die Gründung des Goldstadt-Autoren e. V. und ist in der Vorstandschaft aktiv. Als Mitglied wirkt sie auch  in der Sektion Literatur des Pforzheimer Kulturrats e. V mit.
    Die Thriller-Reihe „DeLorca“ ist vorerst abgeschlossen. Ein neuer Roman ist schon in Arbeit, allerdings in einem anderen Genre. Und danach geht es mit Kriminellem weiter.

    Veröffentlichungen:


    IN LETZTER MISSION
    DeLorca-Thriller 3 | Roman

    J. S. Klotz Verlagshaus, Neulingen 2022
    ISBN 978-3-949763-34-2
    Softcover, 536 Seiten, 20 EUR

    Jeromey DeLorca kündigt nach der überstandenen Lebertrans-plantation seinen Job als Spezialermittler. Um inneren Frieden zu finden, sucht er Antworten bei den Menschen, die seine blutige Karriere zu verantworten haben. Derart abgelenkt, wird seine Familie zur Zielscheibe einer hinterhältigen Bedrohung, und er muss sich einer weiteren Auseinandersetzung auf Leben und Tod stellen. Sein Stiefbruder führt derweil die Biografie weiter und ficht einen Kampf gegen sein Gewissen aus. Denn bei immer erbarmungsloseren Einsätzen überschreitet Jeromey jegliche moralische Grenze.
    .


    AUSMANÖVRIERT
    Ein Psychothriller aus Karlsruhe | Roman

    Ruhrkrimi-Verlag Uwe Wittenfeld, Mülheim/Ruhr 2022
    ISBN 978-3-947848-44-7
    Taschenbuch, 296 Seiten, 14,00 EUR | auch als E-Book

    Auf einer Luxusyacht wird eine brutal ermordete Studentin entdeckt. Der Tatverdächtige ist rasch ermittelt: Benedict von Barneck, reich, attraktiv, umschwärmt und Sportstudent. Er wird verhaftet und verurteilt. Ein weiterer Mord begünstigt ein Wiederaufnahmeverfahren, und er erhält seine Freiheit zurück. Doch diese währt nur kurz.
    .
    .
    .


    DEN TOD VERFEHLT
    DeLorca-Thriller 2 | Roman

    J. S. Klotz Verlagshaus, Neulingen 2021
    ISBN 978-3-948968-18-2
    Softcover, 532 Seiten, 10,00 EUR

    Jeromey DeLorca. Spezialermittler mit fotografischem Gedächtnis. Ein Undercover-Agent, der alle Gefühle unterdrückt. Doch dadurch ist er für ein Privatleben untauglich. Die Erstellung seiner Biografie eröffnet seinem Bruder erschreckende Details über die Ausbildung. Wie viel davon hat Jeromey verdrängt? Zudem rief einer seiner ersten Einsätze einen Auftragsmörder auf den Plan.
    Obwohl todkrank, besucht Jeromey mit Sohn und Bruder seine Verwandten in der Pine Ridge Reservation in South Dakota, denn väterlicherseits ist er ein Oglala Lakota. Abgelenkt durch die Annäherung an seine indianische Herkunft bemerkt er zu spät, dass ihm der Killer gefolgt ist.


    BIOGRAPHIE DES TÖTENS
    DeLorca-Thriller 1 | Roman

    J. S. Klotz Verlagshaus, Neulingen, Dezember 2019
    ISBN 978-3-948424-14-5
    Broschiert, Softcover, 432 Seiten, 10,00 EUR

    Jeromey DeLorca. Spezialermittler.
    Halb-Oglala-Lakota. Fotografisches Gedächtnis.
    Hochintelligent, eiskalt, todkrank. Er beauftragt seinen Stiefbruder, den Anwalt Frank Reichardt, für seinen von ihm entfremdeten Sohn seine Biographie zu verfassen. Diese ist gespickt mit brisantem Material, haben doch unter anderem leitende Beamte des Bundeskriminalamts mit zu verantworten, dass Jeromey zum Killer wurde.
    .


    GIER IST DICKER ALS BLUT
    Psychothriller | Roman

    Lauinger Verlag (ehem. Der Kleine Buch Verlag), Karlsruhe 2015
    ISBN 978-3-942637-73-2
    Softcover, 368 Seiten, 10,00 EUR | auch als E-Book

    Ein Gärtner, zwei Busfahrer, drei Vermisste, vier Tote … dazu der junge Millionär, der unter scheinbar dubiosen Umständen adoptiert wurde und zurückgezogen in seiner Hightech-Kubusvilla lebt. Bis die Gier Einzug hält und seine Existenz bedroht.
    .
    .
    .
    .
    .

    Morgenstund’ hat Mord im Schlund
    Kurzkrimi mit Handlungsort Altstädter Brücke
    in: VON BRÜCKE ZU BRÜCKE (Anthologie)

    Hrsg. Goldstadt-Autoren e. V.
    BoD – Books on Demand, Norderstedt 2024
    ISBN 978-3-7578-8671-4
    Taschenbuch, 272 Seiten, 13,50 EUR; 8,99 EUR als E-Book

    Auf, unter und neben den Brücken Pforzheims
    Brücken verbinden Menschen, sind Orte von Erinnerungen, dienen als Verstecke oder werden zu Tatorten. Die Goldstadt Pforzheim nennt mehr als fünfzig Fluss-, Straßen- und Bahngleisüberquerungen ihr Eigen.
    Zweiundzwanzig dieser Brücken und Stege dienen als Inspiration für humorige bis nachdenkliche, fantastische bis lebensnahe Geschichten und Gedichte. Mit ihnen feiern die Mitglieder des Goldstadt-Autoren e. V. das 10-jährige Vereinsbestehen und ihre Verbundenheit mit der Stadt, die auch als „Pforte zum Schwarzwald“ bezeichnet wird.
    .


    Juwelenblut
    Kurzkrimi in: IM NORDEN DES SÜDENS (Anthologie)

    Hrsg. Goldstadt-Autoren e. V.
    BoD – Books on Demand, Norderstedt 2019
    ISBN 978-3-7481-4134-1
    Taschenbuch, 192 Seiten, 8,00 EUR | auch als E-Book

    Märchen, Mord und mehr aus Pforzheim und Umgebung
    Zum fünfjährigen Vereinsjubiläum setzen sich 17 Autorinnen und Autoren mit der Region auseinander, in der sie leben. In spannenden, bissigen, tiefgründigen oder humorvollen Geschichten und Gedichten gibt es für Alteingesessene und Reingeschmeckte gleichermaßen viel zu entdecken.
    .

    Weitere Veröffentlichungen:

    Eigene Sammelbände:
    MÖRDERISCHE MACHENSCHAFTEN, Kurzkrimis, Books on Demand (BoD), Norderstedt 2017, ISBN 978-3-7448-9315-2.
    ABSTRUSE AUGENBLICKE, Phantastische Geschichten, grotesk, kurios, surreal; Engelsdorfer Verlag, Leipzig 2017, ISBN 978-3-96008-740-3.
    ENTFESSELTE EMOTIONEN, Kurzgeschichten, authentisch und lebensnah; Engelsdorfer Verlag, Leipzig 2016, ISBN 978-3-96008-476-1.

    Anthologiebeiträge:
    Kurzkrimi Friss. Hilf. Stirb! in: „Mordsmärchen – Bitterböse Krimis aus dem Märchenland“ (Anthologie), Hrsg. Andreas M. Sturm, Ruhrkrimi-Verlag, Mülheim/Ruhr 2021, ISBN 978-3-947848-22-5.
    Kurzkrimi Advent, Advent, die Gier entbrennt in: „Weihnachtsmorde 2“ (Anthologie), Hrsg. Andreas Sturm, Verlag edition krimi, Bedey Media GmbH, Hamburg 2018, ISBN 978-3-946734-13-0.
    Kurzkrimi Des Markgrafen Herzkapsel in: „MordsKarlsruhe – von Tulpenmädchen, Richtern und anderen“ (Anthologie), Hrsg. Greta Wallenhorst, Der Kleine Buch Verlag (jetzt: Lauinger Verlag), Karlsruhe 2015, ISBN 978-3-942637-53-4.
    Kurzkrimi Oberfrankentango in: „Mordsurlaub – mörderische See(n) und eiskalte Berge“ (Anthologie), Hrsg. Greta Wallenhorst, Der Kleine Buch Verlag (jetzt: Lauinger Verlag), Karlsruhe 2013, ISBN 978-3-942637-20-6. (März 2014 zu einem der drei Erstplatzierten des Buchs gekürt.)
    Kurzkrimi Die Weinprobe in: „Mordsküche – Eiskalt um die Ecke serviert“ (Anthologie), Hrsg. Greta Wallenhorst, Der Kleine Buch Verlag (jetzt: Lauinger Verlag), Karlsruhe 2012, ISBN 978-3-942637-15-2.
    Tierhumoreske Mizzi schläft in: „Bunte Lesestunde für Senioren“ (Anthologie), Wendepunkt Verlag, Hrsg. Regina Frischholz, Weiden 2013, ISBN 978-3-942688-53-6.
    Kurzkrimi Tod im Gewächshaus auf: Verlagshomepage „Pforzheimer Zeitung“, Pforzheim 2009.

    Mehr Informationen:

    E-Mail: u.gassler@textrein.de
    Internet: www.uschi-gassler.de

    Februar 2024
    M D M D F S S
     1234
    567891011
    12131415161718
    19202122232425
    26272829  
    Neues

    Rubrik Veranstaltungen:
    Neue Lesetermine!