Letzte Kommentare
    Archive
    Kategorien
    • Keine Kategorien

    Prof. Erich H. Franke

    Franke-E_GA
    Prof. Erich H. Franke, geboren 1954 in Mannheim, studierte Nachrichtentechnik an der Universität Karlsruhe und leitete in europäischen Unternehmen die Entwicklung militärischer Kommunikations- und Flugnavigationssysteme. Heute arbeitet Prof. Franke als geschäftsführender Gesellschafter eines Systemhauses und nimmt eine Lehrtätigkeit an der Hochschule Darmstadt im Bereich Elektro- und Informationstechnik wahr.
    Er ist mit Roswitha M. Franke verheiratet, hat zwei Kinder, lebt an den Pforten des Schwarzwaldes und beschäftigt sich in seiner Freizeit mit Amateurfunk, Dressurreiten sowie dem Schreiben von Thrillern und Science-Fiction-Kurzgeschichten.

     

    Aktuellste Veröffentlichungen:

    Cover_DergroßeKnall_GA
    DER GROßE KNALL

    Thriller (Band 1) aus der Reihe „Karens Jobs“

    Verlag AFUSOFT, Königsbach-Stein 2017,
    ISBN 978-3-926710-31-4,
    Taschenbuch, 210 Seiten, 12,99 EUR

    Der erste Band der Spionageroman-Reihe mit Karen C. Mulladon – Wie alles begann.
    Zuerst stoßen Leutnant Karen C. Mulladon, Kriminalermittlerin bei der Mordkommission der Alaska State Troopers in Fairbanks, und ihr Team bei der Untersuchung eines tödlichen Unfalls in einer Kohlenmine auf Ungereimtheiten. Doch die Dinge sind nicht so wie sie scheinen. Karen spürt eine international operierende Verbrecherorganisation auf, die sich einer extrem gefährlichen Technologie bemächtigen will. Aber auch der US-Nachrichtendienst interessiert sich für die Vorgänge. Unvermittelt wird Karen auf eine Reise quer durch Europa geschickt, bei der die Polizistin mit Kräften konfrontiert wird, die seit Äonen in der Erde schlummern. Auf einem Schiff auf dem Atlantik kommt es schließlich zu dem großen Knall.

     

    Cover_Herr-des-Sturms_GA
    DER HERR DES STURMS
    Thriller (Band 9) aus der Reihe „Karens Jobs“

    Verlag AFUSOFT, Königsbach-Stein 2017
    ISBN 978-3-926710-39-0
    Taschenbuch, 209 Seiten, 12,99 EUR

    Spontan auftretende Stürme und Gewitter beunruhigen Wissenschaftler und Politiker gleichermaßen. Zunächst scheint es nur ein einfacher Routineauftrag zu sein, der Karen C. Mulladon, Ermittlerin in einer US-amerikanischen Bundesbehörde nach Deutschland führt. Doch dann geschieht ein Mord und plötzlich beginnen für sie die Grenzen zwischen Wissenschaft und Okkultismus zu verschwimmen. Erst nach und nach kommt Karen zusammen mit ihrem deutschen Kollegen Martin Weilmann auf die Spur einer international operierenden Gruppe von Verbrechern, die versucht, sich einer neuartigen Waffentechnologie zu bemächtigen.

     

    Cover_DTagdAffen_GA
    DER TAG DES AFFEN
    Thriller (Band 8) aus der Reihe „Karens Jobs“

    Verlag AFUSOFT, Königsbach-Stein 2017
    ISBN 978-3-926710-38-3
    Taschenbuch, 230 Seiten, 12,99 EUR

    Die militanten Tierschützer, die einen Affen aus einem Institut in Linz gestohlen haben, ahnen nicht, dass sie den Tod mit sich führen. Das Tier trägt einen künstlich hergestellten, äußerst gefährlichen Erreger in sich, der aus einem Laboratorium in den USA illegal nach Österreich gebracht worden ist. Die Zeitbombe tickt für die amerikanischen und europäischen Behörden. Karen C. Mulladon erhält den Auftrag, den Affen wiederzufinden und den Virus zu vernichten, bevor es zu einer Katastrophe kommt. Doch sie entdeckt, dass eine international operierende Verbrecherorganisation sich des Virus bemächtigen will, um damit ein monströses Verbrechen zu begehen.

     

    Cover_Gedankenblitze_GA
    GEDANKENBLITZE
    Zwei Kurzromane in einem Doppelband

    Verlag AFUSOFT, Königsbach-Stein 2017
    ISBN 978-3-926710-41-3
    Taschenbuch, 200 Seiten, 14,99 EUR

    Zwei spannende Geschichten über ein gefährliches Relikt aus der Nazi-Zeit. Günther Mittenwald und Sarah Stern kämpfen gegen eine skrupellose Geheimorganisation, die versucht, das Rad der Geschichte zurückzudrehen.

     

     

     

    Weitere Veröffentlichungen:

    STRAHLENDER SIEG, Thriller („Karens Jobs“, Band 7), Verlag AFUSOFT, Königsbach-Stein, 2. Auflage 2017, ISBN 978-3-926710-37-6.
    POINT ZERO, 
    Science-Fiction-Kurzgeschichten, Verlag AFUSOFT, Königsbach-Stein, 2. Auflage 2016, ISBN 978-3-926710-38-3.
    IN EIGENER SACHE, Thriller („Karens Jobs“, Band 3), Verlag AFUSOFT, Königsbach-Stein 2016, 978-3-926710-33-8.
    ESCHERICHIA COLI Z, Thriller („Karens Jobs“, Band 5), Verlag AFUSOFT, Königsbach-Stein 2016, 978-3-926710-35-2.

     

    Mehr Informationen:

    E-Mail: verlag@afusoft.de
    Internet: www.verlag-afusoft.de

    Januar 2018
    M D M D F S S
         
    1234567
    891011121314
    15161718192021
    22232425262728
    293031  
    Neues

    Rubrik Veranstaltungen:
    Neue Lesetermine!