Neueste Kommentare
    Archive
    Kategorien
    • Keine Kategorien

    Christine Geiger

    img_0426
    Christine Geiger, Jahrgang 1966, ist gebürtige Pforzheimerin und hat sechs Kinder. Sie schreibt leidenschaftlich gerne Gedichte, Reimgeschichten und sonderbare Briefe.
    2016 hatte sie das große Glück und die Freude, mit ihrem 1. Lyrikband ihre literarischen Ergüsse mit einem Leserpublikum teilen zu können. 2019 hat sie ihren dritten Band herausgegeben.

     

     

     

    Aktuellste Veröffentlichungen:


    MURMELGEMURMEL

    Lyrik

    Verlag Books on Demand (BoD), Norderstedt 2019
    ISBN 978-3-74944-803-6
    Taschenbuch, 124 Seiten, 7,90 EUR
    auch als E-Book

    So unkonventionell wie der Titel sind auch die Texte in diesem Buch. Eine andere Art Lyrik. Teils sind es glasklare Worte, teils begegnet dem Leser eine mehrschichtige, bunt schillernde Wortakrobatik. Wie farbige Murmeln rollen die Worte umher, „klackern“ sich gegenseitig berührend aneinander, driften wieder auseinander und ergeben dennoch ein rundes Ganzes.

     

    Cover_Letter_GA
    LETTERLAMETTA
    Reimgeschichten

    Elvea Verlag, Chemnitz 2017
    ISBN 978-3-74505-157-5
    Taschenbuch, 152 Seiten, 10,00 EUR
    auch als E-Book

    Die Schwester von Klimperklar ist da!
    Reimgeschichten versetzt mit Gedichten der anderen Art. Krass, verrückt, apart, liebesleidenschaftlich, tragisch und zart. Muten an wie Liedertexte, wie Poetry. Sie folgen halt nie einem Schema, es gibt kein Thema, das nicht zur Sprache käme, in lautleisen Lettern, wettern brettern … Wortfäden.


    Cover_Klimper_GA
    KLIMPERKLAR

    Reimgeschichten

    ELVEA Verlag, Chemnitz 2016
    ISBN 978-3-945600-97-9
    Taschenbuch, 96 Seiten, 7,99 EUR
    auch als E-Book

    Humorvolle, gehirnalberne, nachdenkliche, romantisch
    leidenschaftliche und vor allem tiefgründig doppelsinnige Texte
    in Reimform.

     

     

     


    Was stellt er vor? | Liebesgedicht an eine Stadt
    Kurzprosa und Gedicht in: „Im Norden des Südens“ (Anthologie)

    Hrsg. Goldstadt-Autoren e. V.
    BoD – Books on Demand, Norderstedt 2019
    ISBN 978-3-7481-4134-1
    Taschenbuch, 192 Seiten, 8,00 EUR

    Märchen, Mord und mehr aus Pforzheim und Umgebung.
    Zum fünfjährigen Vereinsjubiläum setzen sich 17 Autorinnen und Autoren mit der Region auseinander, in der sie leben. In spannenden, bissigen, tiefgründigen oder humorvollen Geschichten und Gedichten gibt es für Alteingesessene und Reingeschmeckte gleichermaßen viel zu entdecken.

     

     

    Mehr Informationen:

    E-Mail: christine19031966@gmail.com
    sowie über ihre Facebook-Seite

    Juni 2019
    M D M D F S S
         
     12
    3456789
    10111213141516
    17181920212223
    24252627282930
    Neues

    Rubrik Veranstaltungen:
    Neue Lesetermine!