Letzte Kommentare
    Archive
    Kategorien
    • Keine Kategorien

    Uschi Gassler

    Gassler-U_HP-GA
    1957 in Kronach/Oberfranken geboren, lebt sie heute mit ihrer Familie im badischen Königsbach.
    Seit frühester Jugend dem Geschichtenerfinden verfallen, begann sie 2002 mit der Niederschrift erster Geschichten. Es folgten ein Fernkurs der Weltbild-Autorenschule, Augsburg, und ein Belletristik-Fernstudium der „Schule des Schreibens“, Hamburg.
    2009 nahm sie erfolgreich an einem Kurzkrimi-Schreibwettbewerb teil. Seither wurden mehrere Kurzkrimis und Geschichten von ihr veröffentlicht.
    2014 initiierte sie die Gründung des Goldstadt-Autoren e. V.
    2015 erschien ihr Debütroman.
    Derzeit arbeitet sie an einer Roman-Trilogie.

     

    Aktuellste Veröffentlichungen:


    GIER IST DICKER ALS BLUT
    Psychothriller

    Der Kleine Buch Verlag (jetzt: Lauinger Verlag), Karlsruhe 2015
    ISBN 978-3-942637-73-2
    Taschenbuch, 368 Seiten, 10,00 EUR

    Ein Gärtner, zwei Busfahrer, drei Vermisste, vier Tote … dazu der junge Millionär, der unter scheinbar dubiosen Umständen adoptiert wurde und zurückgezogen in seiner Hightech-Kubusvilla lebt. Bis die Gier Einzug hält und seine Existenz bedroht.

    Rezensionen: www.lovelybooks.de/Uschi Gassler
    Interview: www.nichtohnebuch.de

     

     

    Cover_MM_GA
    MÖRDERISCHE MACHENSCHAFTEN
    Kurzkrimis

    Books on Demand (BoD), Norderstedt 2017
    ISBN 978-3-7448-9315-2
    Taschenbuch, 256 Seiten, 9,90 EUR
    in Kürze auch als E-Book

    Profitgier, Eifersucht, Rache, Hass!
    Fünfzehn Kurzkrimis entlarven menschliches Moralversagen. Die rassige Weinhändlerin lädt zur Verkostung ein, in einem Gewächshaus wartet der Tod, ein Clown schockiert mit bitterbösen Manieren. Die lauschige Hütte in Oberfranken wird zur Falle, bei einem Steinbildhauer-Kurs trügt die friedliche Idylle, im schneebegrabenen Heidelberg endet der Heiligabend mit furiosem Getöse. In einer Edelmetall-Scheideanstalt kommen sich im Jubiläumsjahr der Goldstadt Pforzheim Diebe und ein Auftragskiller in die Quere. In Karlsruhe erweckt die Herzkapsel des Stadtgründers todbringende Begehrlichkeiten. Und manches mehr.
    Inklusive der beiden Krimis von Claudia Konrad aus der Kooperationsarbeit zur „Schmuckrevue“ anlässlich des Pforzheimer Traditionsjubiläums 2017 und des Karlsruher Stadtjubiläums 2015.

     

     
    Cover_AbstrAugenblicke
    ABSTRUSE AUGENBLICKE
    Phantastische Geschichten
    Groteske Episoden, kuriose Abenteuer, surreale Geschehnisse
    als Betthupferln oder Pausensnacks

    Engelsdorfer Verlag, Leipzig 2017
    ISBN 978-3-96008-740-3
    Taschenbuch, 158 Seiten, 11,00 EUR

    Sind Sie neugierig, welches Wesen im Bayerischen Wald herumgeistert, was einen Stau auf der Autobahn verursacht oder welche Ziele der Mann verfolgt, der eine Pforzheimer Leiterplattenfirma aufmischt? Reizt Sie die Antwort darauf, wer die Überlebenden eines Supergaus sein könnten? Haben Sie schon überlegt, ob uns bereits Besuch aus den Weiten des Universums beehrt hat? Vielleicht müssen wir unseren Heimatplaneten gar nicht verlassen, um andersartigem Leben zu begegnen. Womöglich weilt es schon unter uns.

     

    cover_entfemo

     

    ENTFESSELTE EMOTIONEN
    Tierisches – Menschliches – Genüssliches
    Kurzgeschichten – Authentisch und lebensnah als Betthupferln oder Pausensnacks

    Engelsdorfer Verlag, Leipzig 2016
    ISBN 978-3-96008-476-1
    Taschenbuch, 162 Seiten, 11,20 EUR, auch als E-Book

    Rotti trifft auf Jagddackel. – Katze träumt von Maus. – Was tun, wenn die Gefahr besteht, die werte Gattin geht fremd? – Welche Pläne hat eine betagte Aktrice mit ihrem einst weggegebenen Sohn, als sie ihn nach 50 Jahren zu sich beordert? – Kann ein Ehepaar dem okkulten Ritual entrinnen, in das es hineingeraten ist? – Weshalb wird ein Sparschwein am Frankfurter Flughafen verhaftet? – Ein tickendes Paket im Büro? Das kann nichts Gutes bedeuten. – Einem ehemaligen Kinderheimleiter läuft ein Mädchen zu. Wäre nicht schlimm. Aber gegen ihn läuft ein Verfahren wegen Kindesmissbrauchs. – Im Streit sich trennen, kann böse enden. – Gewalt führt solange zu Gewalt, bis man sich befreit. – Und manches mehr.

     

    Weitere Veröffentlichungen:

    Kurzkrimi Des Markgrafen Herzkapsel in: „MordsKarlsruhe – von Tulpenmädchen, Richtern und anderen“ (Anthologie), Hrsg. Greta Wallenhorst, Der Kleine Buch Verlag, Karlsruhe 2015, ISBN 978-3-942637-53-4.
    Kurzkrimi Oberfrankentango in: „Mordsurlaub – mörderische See(n) und eiskalte Berge“ (Anthologie), Hrsg. Greta Wallenhorst, Der Kleine Buch Verlag, Karlsruhe 2013, ISBN 978-3-942637-20-6. (März 2014 zu einem der drei Erstplatzierten des Buchs gekürt.)
    Kurzkrimi Die Weinprobe in: „Mordsküche – Eiskalt um die Ecke serviert“ (Anthologie), Hrsg. Greta Wallenhorst, Der Kleine Buch Verlag, Karlsruhe 2012, ISBN 978-3-942637-15-2.
    Tierhumoreske Mizzi schläft in: „Bunte Lesestunde für Senioren“ (Anthologie), Wendepunkt Verlag, Hrsg. Regina Frischholz, Weiden 2013, ISBN 978-3-942688-53-6.
    Kurzkrimi Tod im Gewächshaus in: Verlagshomepage „Pforzheimer Zeitung“, Pforzheim 2009; und in: „Krimizeit Pforzheim“, Hrsg. Claudia Konrad, Engelsdorfer Verlag, Leipzig 2010, ISBN 978-3-86901-843-0.

     

    Mehr Informationen:

    E-Mail: u.gassler@textrein.de
    Internet: www.textrein.de

     

     

    Januar 2018
    M D M D F S S
         
    1234567
    891011121314
    15161718192021
    22232425262728
    293031  
    Neues

    Rubrik Veranstaltungen:
    Neue Lesetermine!